MIO Olten - Blog http://www.mio-olten.ch/ Aktuelle Informationen und News Fri, 27 Sep 2019 15:00:00 +0200 Gelungene MIO 2019 (Autor: MIO Messeleitung ) http://www.mio-olten.ch/index.asp?inc=blog/index.asp&ID=115 <p><img src="http://www.mio-olten.ch/images/blog/27092019160929.jpg" width="300" title="Gelungene MIO 2019" /></a></p><p style="font:normal 11px Tahoma, Arial, sans-serif;"><p style="font-weight: normal;">Die Messeleitung der Gewerbe und Publikumsmesse Messe in Olten, welche dieses Jahr zum ersten Mal eine Woche fr&#252;her stattfand, zieht eine sehr positive Bilanz.&nbsp;</p><p style="font-weight: normal;">Auch an der 74. Ausgabe, konnte die Messe am Erfolg der letzten Jahre ankn&#252;pfen. Der Freitag, der bereits zum sechsten Mal den fr&#252;heren Messestart einl&#228;utete, verzeichnete einen leichten Besucher Anstieg. Der Samstag sowie auch der Sonntag durften gegen&#252;ber den letzten Jahren noch mehr Besucher z&#228;hlen. Am traditionellen MIO-Montag konnte sogar gegen alle Erwartungen einen leichten Anstieg der Messebesucher verzeichnet werden.&nbsp;</p><p style="font-weight: normal;">Sehr grosser Beliebtheit erfreute sich der Auftritt der Gastregion UNESCO Biosph&#228;re Entlebuch welche sich von ihrer besten Seite zeigte und f&#252;r viele Highlights an der Messe sorgte. Die Erweiterung der Aktivit&#228;ten f&#252;r Kinder, die Aktivit&#228;ten der Aussteller an Ihren St&#228;nden sowie der Entlebucher Tag am Sonntag blieben bei den Besuchern nicht unbemerkt. Der FunRace mit den Fahrendenbierkisten.ch neben der Bifang-Wiese kam so gut an wie noch nie. Auch der Schwingplatz sowie das JuBla Plausch-Turnier trumpfte bei den Besuchern. </p><div style="font-weight: normal;"></div><p style="font-weight: normal;">Nach Auswertungen der Fotos und Z&#228;hlungen konnten ca. 83'500 Besucher im Durchlauf auf den Strassen registriert werden. Welches ca. einer effektiven Besucherzahl von knapp 52'000 entspricht. &nbsp; </p><div style="font-weight: normal;"></div><p style="font-weight: normal;">Der Quartier-Verein rechtes Aareufer und die MIO Messeleitung bedanken sich herzlich bei allen Ausstellern, Besuchern und MIO Partnern f&#252;r die wunderbare 74. Ausgabe. Ein spezielles Dankesch&#246;n geht an die Anwohner und Gewerbebetreibenden auf dem Messegel&#228;nde f&#252;r ihre Unterst&#252;tzung, Toleranz und ihr Verst&#228;ndnis.</p><p style="font-weight: normal;">&nbsp;</p><p><strong>Die 75. MIO findet v</strong><span style="font-size: 10.5pt; line-height: 107%; font-family: Calibri, sans-serif;"><strong>oraussichtlich</strong></span><strong> vom Freitag 18.September bis Montag 21.September 2020 statt. </strong></p><p style="font-weight: normal;">Anmeldungen f&#252;r Ausstellerfl&#228;chen werden ab November unter www.mio-olten.ch entgegengenommen. Eine fr&#252;he Anmeldung lohnt sich, denn bereits sind &#252;ber 70 Prozent der Standfl&#228;chen bereits vorreserviert.</p><div style="font-weight: normal;"></div><p style="font-weight: normal;">Anregungen oder Ideen nimmt die MIO Messeleitung (Mike Zettel) unter der E-Mail Adresse: info@mio-olten.ch gerne entgegen.</p><p style="font-weight: normal;">&nbsp;</p><br></p> Gelungene MIO 2019 Mon, 16 Sep 2019 12:22:00 +0200 Die velofreundliche MIO - Zentraler Veloparkplatz an der Aarauerstrasse (Autor: M) http://www.mio-olten.ch/index.asp?inc=blog/index.asp&ID=146 <p><img src="http://www.mio-olten.ch/images/blog/14092019161414.jpg" width="300" title="Die velofreundliche MIO - Zentraler Veloparkplatz an der Aarauerstrasse" /></a></p><p style="font:normal 11px Tahoma, Arial, sans-serif;"><p><strong>&#171;Wer radelt hat mehr vom Leben&#187;, heisst es unter Velo-Freunden.</strong></p><p style="font-weight: normal;">Besuchen Sie die MIO 2019 mit dem Velo! An der Aarauerstrasse neben dem Arkadis Geb&#228;ude werden Sie einen mobilen, erstklassigen Veloparkplatz der Firma www.veloparkplatz.ch vorfinden. Ihr Velo kann zentral, geb&#252;hrenfrei&nbsp;<span style="font-family: Calibri, &quot;Verdana Helvetica&quot;, sans-serif;">und sicher abgestellt werden. </span><span style="font-family: Calibri, &quot;Verdana Helvetica&quot;, sans-serif;">Veloparkplatz bietet als einzige </span><span style="font-family: Calibri, &quot;Verdana Helvetica&quot;, sans-serif;">Organisation in der Schweiz mobile Velost&#228;nder </span><span style="font-family: Calibri, &quot;Verdana Helvetica&quot;, sans-serif;">mit einer moderaten Preisstruktur an.</span>&nbsp;</p><p style="font-weight: normal;">Parkpl&#228;tze f&#252;r Personenwagen beim Messegel&#228;nde sind rar und kostenpflichtig. Wir empfehlen Ihnen deshalb die umweltfreundliche Anreise zu Fuss, mit dem Velo oder den &#246;ffentlichen Verkehrsmitteln.</p><p style="font-weight: normal;">&nbsp;</p><br></p> Die velofreundliche MIO - Zentraler Veloparkplatz an der Aarauerstrasse Mon, 16 Sep 2019 12:00:00 +0200 Traditioneller Wochenmarkt im Zentrum der MIO (Autor: Messeleitung MIO) http://www.mio-olten.ch/index.asp?inc=blog/index.asp&ID=93 <p><img src="http://www.mio-olten.ch/images/blog/11092015092745.jpg" width="300" title="Traditioneller Wochenmarkt im Zentrum der MIO" /></a></p><p style="font:normal 11px Tahoma, Arial, sans-serif;">Die Stadt Olten, der Quartier Verein rechtes Aareufer und MIO Messeleitung freuen sich den traditionellen Wochenmarkt welcher jeweils am Samstag auf der Bifangstrasse stattfindet, auch w&#228;hrend der MIO Zeit durchzuf&#252;hren. Zum zweiten Mal findet der Markt am MIO Wochenende auf der Verzweigung Alte Aarauerstrasse, Engelbergstrasse (Bifangplatz) statt.&nbsp;<br></p> Traditioneller Wochenmarkt im Zentrum der MIO Sat, 14 Sep 2019 15:30:00 +0200 Zwei Böse zu Gast an der MIO (Autor: MIO Messeleitung) http://www.mio-olten.ch/index.asp?inc=blog/index.asp&ID=138 <p><img src="http://www.mio-olten.ch/images/blog/14092019160035.jpg" width="300" title="Zwei Böse zu Gast an der MIO" /></a></p><p style="font:normal 11px Tahoma, Arial, sans-serif;"><p style="font-weight: normal;">Am Sonntag 22.09.2019 ist die Schwingerk&#246;nigin 2018 Diana Fankhauser und der Erstgekr&#246;nter Joel Wicki zu Gast an der MIO.</p><p style="font-weight: normal;">Die Autogrammstunden sind wie folgt:&nbsp;</p><p><strong>Joel Wicki</strong> 13:00 - 14:30 Gastregion UNESCO Biosph&#228;re Entlebuch Stand B15</p><p><strong>Diana Fankhauser</strong><span style="font-weight: normal;"> 15:00 - 16:00 Schwingarena Schwingklub Olten-G&#246;sgen Stand A17</span></p><br></p> Zwei Böse zu Gast an der MIO Thu, 5 Sep 2019 18:33:00 +0200 Die 74. Ausgabe der "MIO" Messe In Olten (Autor: MIO Messeleitung) http://www.mio-olten.ch/index.asp?inc=blog/index.asp&ID=145 <p><img src="http://www.mio-olten.ch/images/blog/05092019184718.jpg" width="300" title="Die 74. Ausgabe der "MIO" Messe In Olten" /></a></p><p style="font:normal 11px Tahoma, Arial, sans-serif;"><div><strong style="color: #666666; font-family: Calibri, &quot;Verdana Helvetica&quot;, sans-serif; font-size: 14px;">Das Warten hat ein Ende &#8211; Am Freitag 20. September ab 17 Uhr heisst es &#171;Willkommen zur 74. Ausgabe der Messe In Olten&#187;. Vom 20. &#8211; 23. September l&#228;dt der Quartier-Verein rechtes Aareufer, Patronat der MIO und die Gastregion UNESCO Biosph&#228;re Entlebuch alle von nah und fern zur Messe In Olten im Bifangquartier ein. Diese findet nach einer Aussteller-Abstimmung im Jahr 2017 zum ersten Mal 1 Woche fr&#252;her statt.</strong></div><p>&nbsp;</p><p>&#220;ber 110 Aussteller auf einer Fl&#228;che von 1430 m&#178; pr&#228;sentieren vielseitige und spannende Produkte sowie Dienstleistungen. Von Arbeitskleidern, Bike&#8217;s, Kambly Biscuits bis hin zu Wasserbetten, T&#252;ren, H&#246;rger&#228;ten oder einem neuen Auto - an der MIO gibt&#8217;s f&#252;r jeden was Spannendes. Auch f&#252;r das leibliche Wohl ist gesorgt, neun Festwirtschaften und drei Bars sorgen f&#252;r das kulinarische Messe Erlebnis.</p><p>An der diesj&#228;hrigen MIO werden die Besucher die Kultur der Entlebucher kennenlernen. Am Stand der Gastregion UNESCO Biosph&#228;re Entlebuch wird ein spannendes und vielseitiges Programm angeboten. Wollten Sie schon immer mal in einen Pistenbully steigen oder in einem virtuell Reality Sessellift mitfahren? Am Stand der Gastregion kein Problem! Echte Entlebucher Produkte k&#246;nnen degustiert und erworben werden. Zudem locken viele verschiedene Spiele mit attraktiven Preisen sowie eine Schneeball- und Selfiewand. Am Sonntag verwandelt sich die MIO in den Entlebucher Tag. Der Jodlerchor &#171;J&#228;gerch&#246;rli&#187; und die Schwyzer&#246;rgeliformation &#171;Echo vom Bienzwaud&#187; werden das Messegel&#228;nde in Ihren Bann ziehen. Ein Besuch lohnt sich!</p><p>Zum Rahmenprogramm &#252;ber die vier Messetage z&#228;hlen nebst den diversen Attraktionen der Aussteller, unter anderem diverse Tanz- und Fitness-Shows und Konzerte auf der MIO B&#252;hne. Die Schwingarena des Schwingklub Olten &#8211; G&#246;sgen l&#228;dt zum Show-Schwingen und am Sonntag l&#228;dt die Gastregion zur Autogrammstunde mit dem Erstgekr&#246;nten und K&#246;nig der Herzen Joel Wicki ein. Auf der Bifangmatte kann man sich beim Bubble Soccer oder auf dem Funrace mit fahrenden Bierkisten beweisen. F&#252;r die Kleinen sorgt die Jungwacht Blauring Kanton Solothurn am Samstag mit einem Spiele-Turnier f&#252;r viel Spass. Auch die Ponys, der Streichelzoo und das Karussell sowie das Kinderparadies sind bereit f&#252;r die J&#252;ngsten. Das Youcinema zeigt w&#228;hrend der MIO &#171;angry birds 2&#187; Sondervorstellungen und die neue grosse Swiss Tombola bietet viele gro&#223;artige Preise.</p><p>&#171;Wer radelt hat mehr vom Leben&#187;, heisst es unter Velo-Freunden. Wer die MIO 2019 mit dem Zweirad besucht, findet neu an der Aarauerstasse neben dem Arkadis Geb&#228;ude einen erstklassigen Veloparkplatz von Veloparkplatz.ch vor. Die Velos k&#246;nnen zentral, geb&#252;hrenfrei und sicher abgestellt werden. Reisen Sie also gem&#252;tlich mit dem Velo oder den &#246;ffentlichen Verkehrsmitteln an die MIO.</p><p>&#8222;gluschtig? &#8211; denn es ist gibt noch viel mehr zu sehen und zu erleben&#8220; Schlendern Sie durch das MIO Messe Gel&#228;nde und erleben Sie die 74. Ausgabe der MIO Messe In Olten. Der Eintritt zur Messe ist kostenlos. Mehr Infos unter www.mio-olten.ch</p><p>&nbsp;</p><br></p> Die 74. Ausgabe der "MIO" Messe In Olten Tue, 3 Sep 2019 20:39:00 +0200 Gastregion 2019 – Ein Segen für uns Alle! (Autor: MIO Messeleitung) http://www.mio-olten.ch/index.asp?inc=blog/index.asp&ID=144 <p><img src="http://www.mio-olten.ch/images/blog/03092019204752.jpg" width="300" title="Gastregion 2019 – Ein Segen für uns Alle!" /></a></p><p style="font:normal 11px Tahoma, Arial, sans-serif;"><p style="font-weight: normal; font-family: Arial, &quot;Verdana Helvetica&quot;, sans-serif;">Eigenartige Leute, mit harten Sch&#228;deln wie ihre Kirchenglocken, so werden Sie beschrieben. Auf den hohen Bergen, oder in den tiefen L&#246;chern liegt Heimat in der Luft. Mit beiden F&#252;ssen stehen sie am Boden, da weiss noch jeder, dass die Milch NICHT aus der T&#252;te kommt. Wer die Bev&#246;lkerung kennenlernt merkt rasch, dass diese keine Knebelgrinden sind, freundlich die Hand gereicht wird und offen f&#252;r Neues ist, wie ein Biosph&#228;ren Reservat. <br />in Liedtext von Ruedi Bieri, &#252;bersetzt und interpretiert in die Schriftsprache, dient als Einstieg. Bereits ein erstes Merkmal der Gastregion, das musikalische Kulturgut. Es gibt in der Schweiz keine Region mit so vielen Jodler Clubs und Volksmusik Formationen. Auch die Blasmusik ist sehr verbreitet, was sich durch die grosse Anzahl an Musikanten&nbsp;in den verschiedenen Musikgesellschaften zeigt.</p><div style="font-weight: normal;"><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Generell ist die Kultur ein sehr wichtiger Teil der Gesellschaft. So zum Beispiel die Bewirtschaftung der Alpen, die Jagd oder verschiedene Handwerke. Diese Traditionen sind stark verankert in der Bev&#246;lkerung. Die grosse Alpabfahrt mit dem regionalen Produktemarkt ist ein herrliches Beispiel f&#252;r die Alpwirtschaft. Wie verbreitet die Jagd ist, zeigt sich durch die verschiedenen Restaurants, welche im Herbst Gerichte aus einheimischer Jagd anbieten. Auch uralte Handwerke wie die K&#246;hlerei, die Schindelfabrik oder innovative K&#228;sereien sind zu bestaunen.&nbsp;</font><span style="font-family: Calibri, &quot;Verdana Helvetica&quot;, sans-serif;">&nbsp;</span></div><p style="font-weight: normal;"><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Die eigene Marke f&#252;r Lebensmittelprodukte ist ein&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Vorzeigebeispiel f&#252;r die F&#246;rderung der regionalen Wirtschaft. K&#228;se, Fleisch,&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Sirup, Tee und Konfit&#252;re wird nach bestem Wissen produziert. Auch innovative&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Produkte wie Teigwaren, B&#252;ffelmozzarella, Schafmilchprodukte oder Kafi-Schnaps&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Glace bereichern das Sortiment. Wer weiss, ob f&#252;r die Gr&#246;sse und St&#228;rke der&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Gastregion die regionalen, gesunden Produkte einen Einfluss haben? </font></p><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif" style="font-weight: normal;"><div>Der h&#246;chste Berg im Kanton, grosse starke Sportler, riesige Maschinen und wuchtige Stimmen. All dies sind Gr&#246;ssen, mit welchen sich die Gastregion zeigen kann. Lassen Sie sich &#252;berraschen wie Sie diese an der MIO entdecken k&#246;nnen. Oder probieren auch Sie die regionalen Produkte, nur schon Ihrer Gesundheit zu liebe.&nbsp;<span style="font-family: Calibri, &quot;Verdana Helvetica&quot;, sans-serif;">&nbsp;</span></div></font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif" style="font-weight: normal;">Der Wilde Westen von Luzern bietet eine&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif" style="font-weight: normal;">einzigartige Natur. Im Winter die schneebedeckten, sanften H&#252;gel. Ein Paradies&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif" style="font-weight: normal;">f&#252;r Familien und Kinder um das Skifahren zu erlernen. Herausforderung f&#252;r&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif" style="font-weight: normal;">jedermann sind die steilen H&#228;nge und als Geheimtipp auch die&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif" style="font-weight: normal;">Tiefschneeabfahrten. Im Sommer wird ersichtlich, wie die sanften gr&#252;nen H&#252;gel</font><br /><p style="font-weight: normal;"><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">immer wieder durch schroffe Felsw&#228;nde durchbrochen werden. Die mystische&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">beschauliche Moorlandschaft steht im Gegensatz zur scharfkantigen, rauen&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Karstw&#252;ste. Geniessen und Erleben Sie diese einzigartige Natur.</font></p><p style="font-weight: normal;"><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Verschiedene Bergbahnen transportieren Sie einfach&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">und bequem in die sensible Natur. Spannende Erlebnisse mit Naturthemen, bestens&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">eingebettet in die Umgebung sind entstanden. So zum Beispiel die Spielwelt&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Mooraculum. Wanderungen mit fantastischem Panorama, rasante Abfahrten mit dem&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Bike, einem Rodel, dem Cart oder einfach gem&#252;tliche Stunden in einem urigen&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Gasthaus. Ob aktives Erleben oder entspanntes Geniessen, f&#252;r alle wird der&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">perfekte Ausflug geboten. Und bestimmt nicht fehlen darf das Nationalgetr&#228;nk&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">der Gastregion, das Kaffee-Schnaps!</font>&nbsp;</p><p style="font-weight: normal;"><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Seit&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">2001 sind die sieben Entlebucher Gemeinden zum ersten UNESCO-Biosph&#228;renreservat&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">der Schweiz und seit 2008 zum ersten Regionalen Naturpark von nationaler&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Bedeutung zusammengeschlossen. Die UNESCO Biosph&#228;re Entlebuch dient der&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Erhaltung der Biodiversit&#228;t, f&#246;rdert eine nachhaltige Regionalentwicklung und&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">begleitet die Ver&#228;nderungen in der Region mit Umweltbildung, Forschung und&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Umweltbeobachtung.</font></p><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif" style="font-weight: normal;">Ein&nbsp;</font><font face="Arial, Verdana Helvetica, sans-serif">Segen f&#252;r uns alle, das ist die <strong>UNESCO Biosph&#228;re Entlebuch</strong>.</font><br></p> Gastregion 2019 – Ein Segen für uns Alle! Mon, 24 Sep 2018 17:08:00 +0200 Die MIO auf Instagram! (Autor: MIO Messeleitung) http://www.mio-olten.ch/index.asp?inc=blog/index.asp&ID=141 <p><img src="http://www.mio-olten.ch/images/blog/24092018171348.jpg" width="300" title="Die MIO auf Instagram! " /></a></p><p style="font:normal 11px Tahoma, Arial, sans-serif;"><p>folge der MIO auf Instagram und&nbsp;verpasse nicht's!<br /><strong>@miomesseinolten</strong><strong><br /></strong></p><br></p> Die MIO auf Instagram!